Die besten Ford-Modelle aller Zeiten

Ford. Das ist sicherlich der bekannteste Name in der Automobilwelt. Die Marke ist vielleicht nicht für ihre exotischen Supersportwagen oder unfassbaren Designs bekannt, aber kein anderer Autobauer hat mehr getan, um den Massen die Freude am Fahren zu bringen.

Aus diesem Grund möchten wir diesen legendären Hersteller mit einem Rückblick auf die besten Ford-Modelle aller Zeiten feiern – keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, wie viele großartige Autos im Laufe der Jahre produziert wurden. Vom Mustang bis zum GT40, vom Capri bis zum Taunus haben wir unser Bestes getan, um unsere Lieblings-Fords zu ermitteln. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie.

 

Ford Escort

ford escortDer 1968 erstmals erschienene Ford Escort war über drei Jahrzehnte lang das meistverkaufte Auto Europas. 2004 ermüdete Ford sein geliebtes Familienauto. Der Escort ersetzte den Anglia und wurde selbst durch den Orion ersetzt, der nicht annähernd die gleiche Popularität erreichte.

Im Laufe der Jahre brachte Ford mehrere Versionen des Escort auf den Markt, die mit ziemlicher Sicherheit dazu beitrugen, dass er zum bekanntesten Modell der Marke wurde. Eine der beliebtesten Iterationen des Autos war der Escort RS Cosworth, der heute als einer der besten „Fast Fords“ aller Zeiten gilt.

 

Ford Taunus

ford taunusHeute wird der Ford Taunus liebevoll als „das Auto, das dein Vater hatte“ bezeichnet, aber das sollte sein Erbe nicht beeinträchtigen. Immerhin war dies das Auto, das Ford auf den europäischen Markt brachte, so dass der Taunus zu einem der meistverkauften Autos der 1970er Jahre wurde.

Wie beim Escort brachte Ford eine große Auswahl verschiedener Taunus-Modelle auf den Markt, von denen einige viel besser aussahen als andere. Trotzdem gelten die meisten Varianten auf dem heutigen Markt als Klassiker, insbesondere Modelle wie das TC Fast-Back-Coupé.

 

Ford GT40

ford gt40Der wohl berühmteste Ford aller Zeiten, der GT40, war der Hochleistungs-Langstreckenrennwagen, mit dem Ford bei den prestigeträchtigen 24 Stunden von Le Mans gegen Ferrari antrat – ein Rennen, das er 1966 gewann.

Der GT40 entstand dank der Bemühungen von Henry Ford II, der sich Anfang der 1960er Jahre verpflichtet hatte, Ferrari in Le Mans zu schlagen. Das Auto mit einem 4,2-Liter-Ford Fairlane-Motor wurde 1964 erstmals auf der New York Motor Show vorgestellt. Der Rest, so wird erzählt, ist Geschichte.

 

Ford Capri

ford capriDas Auto, das sich jeder neue Fahrer in den 1970er und 80er Jahren wünschte. Der Capri war ein großer Erfolg für Ford, dank seines Muscle-Car-inspirierten Designs, das mit freundlicher Genehmigung des legendären Designers Philip T. Clark entworfen wurde – dem Mann hinter dem legendären Mustang (den wir übrigens nicht vergessen haben).

Mit seinem Fast-Back Heck und einer großen Auswahl an Motoren machte der Capri, Ford auf ein jüngeres Publikum aufmerksam. Daraus resultierend verkaufte man von 1968 bis 1986 über 1,9 Millionen Capris, wobei die berühmteste Version von allen der Zakspeed Capri war, der 1978 in Westdeutschland eingeführt wurde.

 

Ford Mustang

ford mustangWas soll man über den Ford Mustang sagen? Der Mustang, ein Auto das tausend Nachahmer hervorgebracht hat, ist das am längsten produzierte Auto in der Geschichte von Ford. Er wird seit 1964 gebaut und läuft noch heute vom Band.

Wie zu erwarten, gehören Mustangs zu den sammelwürdigsten Modellen von Ford, mit einer Vielzahl von Varianten, die den Status eines „Oldtimers“ erreicht haben. Zu den bekanntesten und begehrtesten gehören der Shelby GT500 Eleanor von 1967 und der Mustang GT Bullitt von 1968, die natürlich im gleichnamigen Steve McQueen-Film von 1968 berühmt wurden.

 

Ford Modell T.

ford model TDer Ford Modell T ist heutzutage vielleicht kein alltäglicher Anblick auf Straßen, aber die Automobilwelt verdankt dieser frühen Ikone viel. Gebaut von der Ford Motor Company von 1908 bis 1927, ist das Modell T als das einflussreichste Auto des 20. Jahrhunderts bekannt und fast im Alleingang für das motorisierte Fahren verantwortlich.

Das ursprüngliche Modell T war mit einem vorn montierten Vierzylindermotor ausgestattet, der nur 20 PS leistete – genug für etwa 40 Meilen pro Stunde. Interessanterweise wurden frühe Modelle des Autos mit einer Reihe verschiedener Kraftstoffe betrieben, darunter Benzin, Kerosin und Ethanol – ein Merkmal, zu dem wir heute zurückkehren.

 

Ford GT

ford GTFord erkannte die Popularität seines Ferrari-Jägers GT40 und produzierte 2005 anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums eine Straßenversion seines Le Mans-Rennwagens. Der GT hatte ein ähnliches Design wie sein Vorgänger und wurde Fords erster kommerziell erhältliche Supersportwagen. Wie zu erwarten, ein sofortiger Erfolg.

Genau wie der GT40 bietet der GT beträchtliche Leistung. Die ursprüngliche Version von 2005 verfügt über einen 5,4-l-V8-Motor, der von einem Lysholm- Kompressor auf über 550 PS getrieben wird. Dies könnte erklären, warum eine modifizierte Version des Ford GT den aktuellen Geschwindigkeitsrekord für eine stehende Meilen hält, der im März 2019 in Texas aufgestellt wurde.

 

Ford Transit

ford transitDer Transit ist zwar kein Auto, aber dennoch ein legendärer Ford. Tatsächlich gibt es nur wenige Fahrzeuge, die besser zu erkennen sind als Fords klassischer Transporter. Bis heute hat das Unternehmen über 8 Millionen davon verkauft. Damit ist der Transit der meistverkaufte Lieferwagen aller Zeiten.

Was am Transit immer großartig war, ist dass er nicht nur praktisch war, sondern Ford auch dafür sorgte, dass das Fahren genauso viel Spaß machte wie mit den anderen Fahrzeugen. Infolgedessen erlangte der Transit in den 1970er Jahren einen Ruf als Fluchtfahrzeug. Die britische Polizei berichtete, dass 95% aller Banküberfälle mit einem Transit in Bereitschaft durchgeführt wurden.

Dies mag nicht das förderlichste Zeugnis sein, erklärt jedoch in gewisser Weise die bemerkenswerte Leistung des Transit, die sich aus dem klassischen 3l-V6-Motor von Ford ergibt.

 

Da haben Sie sie also, unsere Lieblingsmodelle von Ford aus den 1960er Jahren bis heute. Wir sind sicher, dass es viele klassische Fords gibt, die wir verpasst haben, aber wir glauben, dass dies die allerbesten sind. Stimmen Sie unserer Liste zu? Was sind Ihre Lieblingsfahrzeuge von Ford? Um über die neuesten Nachrichten von Holts auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie unseren Blog, um regelmäßig Anleitungen und Besonderheiten zu erhalten. Wenn Sie mehr über unser Angebot an Autowartungsprodukten erfahren möchten, besuchen Sie die Homepage.

 

Prestone-Kühl-/Frostschutzmittel – Beantwortete Fragen von Mechanikern

Folgen eines defekten Auspuffs

Verwenden von Gun Gum um einen Autoauspuff zu reparieren

Bremsenreiniger: Verwendung und warum Qualität wichtig ist